Freifunk Aachen beim Linux Presentation Day

Einladung zum Linux Presentation Day am 16.11.2019 im Welthaus Aachen.
Bei dieser Veranstaltung können sich Interessierte über die Open Source Philosophie informieren und erhalten zudem konkrete Hilfe bei der Installation. Dieses mal nicht nur für Laptops und PCs, sonder auch für Freifunk Knoten. Dabei wird sowohl das eigentliche Installieren, als auch der Konfigurationsvorgag gezeigt. Sehr gerne auch auf mitgebrachten Geräten.

Freifunk wird sich außerdem mit einem Vortrag präsentieren.

Also kommt mit Freunden und Interessierten vorbei.

Wir freuen uns auf euch!

Die C’T berichtet über Freifunk

Die c’t hat erneut sehr positiv in drei Artikeln über Freifunk berichtet.

Die Fachjournalisten bestätigen im frei verfügbaren Hauptartikel die rechtliche Unbedenklichkeit von Freifunk: „Per Freifunk können Privatmenschen ebenso wie große Unternehmen ihre Internetverbindung rechtssicher per WLAN teilen. „

In einem weiteren Artikeln werden Hardware Empfehlungen mit umfangreichen Erklärungen und Entscheidungshilfen aufgelistet. Diese sind, wie auch die auf unserer Hardware Seite beschriebenen, gut für unser Netz geeignet.

Der Artikel Haftungsentspannt, des Rechtsanwalts Nick Akinci, verdeutlicht warum auch heute noch Freifunk eine sehr entspannte Möglichkeit ist sein Internet zu teilen.

Rückblick 2018

Die Freifunk Community in der Region kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Zu Beginn des Jahres gründeten wir die „Fördervereinigung für freie Netzwerke in der Region Aachen e.V.“ kurz F3N, um dem Freifunk in der Region eine juristische Person zur Verfügung zu stellen. Die Gründung fand im Super-C der RWTH-Aachen statt, sodass alle Interessierten und Freiunker diesem Ereignis beiwohnen konnten.

Weiterlesen

Freifunktag 2018 in Aachen

Wir laden euch herzlich zum Freifunktag in Aachen ein.
Wenn Du Interesse am Thema Freifunk hast, dann komm vorbei und lerne die große Welt der Freifunk-Community kennen.
Vom 26.-28.10.2018 werden in der Digital Church diverse Themen rund um unser Netzwerk und die Community in Vorträgen und Workshops behandelt.
Auch Neulinge und Interessierte sind herzlich Willkommen.

Für Verpflegung wird gesorgt sein, zur besseren Planung bitten wir jedoch um die Buchung eines Tickets.

Wer selber an spannenden Themen arbeitet und diese mit der Community teilen möchte, kann noch Vorträge und Workshops einreichen.

Weitere Informationen findet ihr unter freifunktag.de

Über die Unzweckmäßigkeit von Vorschaltseiten bei freien WLANs

Freie WLAN-Hotspots sollten für alle Personen in Funkreichweite gleichermaßen nutzbar sein. Daher gibt es keine zwingende Notwendigkeit einer Registrierung oder Anmeldung.

Nach der Datenschutz-Grundverordnung müssen personenbezogene Daten auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein. Schon aus diesem Prinzip der Datenminimierung folgt, dass für ein freies WLAN keine Registrierung erfolgen sollte. Weiterlesen