Über die Unzweckmäßigkeit von Vorschaltseiten bei freien WLANs

Freie WLAN-Hotspots sollten für alle Personen in Funkreichweite gleichermaßen nutzbar sein. Daher gibt es keine zwingende Notwendigkeit einer Registrierung oder Anmeldung.

Nach der Datenschutz-Grundverordnung müssen personenbezogene Daten auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein. Schon aus diesem Prinzip der Datenminimierung folgt, dass für ein freies WLAN keine Registrierung erfolgen sollte.

Ohne Anmeldepflicht verschwindet die Notwendigkeit einer Startseite. Somit muss auch nicht mehr gespeichert werden, ob die Anmeldung bereits erfolgt ist. Hierdurch verringert sich die Menge der zu speichernden personenbezogenen Daten weiter.

Auch problematisch ist die Gewohnheit, Anmeldeinformationen auf Hotspot-Startseiten einzugeben, ohne deren Sicherheit überprüfen zu können. Der Access-Point könnte auch in betrügerischer Absicht aufgestellt worden sein, um Passwörter oder andere Daten zu sammeln.

Neben den Datenschutz-Vorteilen erhöht ein Betrieb des WLAN-Zugangs ohne vorherige Anmeldung auch die Benutzerfreundlichkeit: Es ist keine zusätzliche Interaktion notwendig, bevor das Internet genutzt werden kann.

Ganz besonders für Blinde ist die Benutzung von Anmeldeseiten oft schwierig. Das Entwickeln einer Anmeldeseite, die für alle gleichermaßen gut nutzbar ist, unabhängig von individuellen Fähigkeiten und Sprachkenntnissen, ist eine große Herausforderung. Die Erfahrung zeigt, dass der Aufwand, eine diskriminierungsfrei nutzbare Seite zu erstellen, oft nicht erbracht wird.

Zudem erzeugen Vorschaltseiten auch technische Herausforderungen: Sie sind häufig nur mit den gängigsten Betriebssystemen getestet, was Diversität und Fortschritt behindert. Wichtige Sicherheitstechniken wie DNSSEC sind inkompatibel zu von Vorschaltseiten genutzen Umleitungen, was zu schwierig zu verstehenden Fehlersituationen führen kann.

Als einzig sinnvolles Vorgehen sehen wir daher den vollständigen Verzicht auf Anmeldeseiten an öffentlichen WLAN-Zugängen.

(Anmerkung: Dieser Text wurde ursprünglich als Kommentar zu den technischen Anforderungen für ein offenes WLAN geschrieben. Da der Inhalt auch auf andere Hotspot-Lösungen passt, habe ich ihn etwas allgemeiner formuliert um ihn auf dieser Webseite zu veröffentlichen.)